Diese Seite wBBremsanlageird noch erstellt.

Weiter gehts mit der Bremsanlage. Zuerst die Bremssättel sandstrahlen und lackieren

Jetzt werden die Bremssättel erst mal zur Seite gelegt. Die Luftleitungen der Bremsanlage werden komplett erneuert und alle Teile der Bremsanlage gereinigt und lackiert.

Auch die Hauptleitung aus Metall wird erneuert und verlängert. Die Luftkessel neu lackiert und nach hinten, zwischen den Rahmen versetzt. 

Luftleitungen Metall1
Luftleitungen Metall1
Luftleitungen Metall5
Luftleitungen Metall5
Luftleitungen Metall2
Luftleitungen Metall2
Luftkessel3
Luftkessel3
Luftkessel1
Luftkessel1
Luftkessel2
Luftkessel2
Luftleitungen Metall3
Luftleitungen Metall3
Luftkessel5
Luftkessel5

Die beiden Hauptbremszylinder, gereinigt und  lackiert, finden Ende des Rahmen ihren neuen Platz.

Es wird Zeit, die Bremssättel und Federspeicher zu montieren. Natürlich werden auch alle Metall-Bremsleitungen und Bremsschläuche erneuert. Auch neue Bremsklötze werden verbaut. Die Gummimanschetten der Federspeicherbremse kommen neu.

Bremssaettel hinten1
Bremssaettel hinten1
Bremssaettel hinten3
Bremssaettel hinten3
Bremssaettel hinten6
Bremssaettel hinten6
Bremssaettel hinten11
Bremssaettel hinten11
Bremssaettel hinten12
Bremssaettel hinten12
Bremssaettel hinten10
Bremssaettel hinten10

Nach dem die Bremsanlage neu befüllt  und entlüftet ist, kommen die Räder wieder an ihren Platz und das Fahrgestell steht wieder auf eigenen "Füßen".

Fahrerkabine lackieren

Die Fahrerkabine wird auf den Anhänger beladen und entrostet. Links und rechts muss ein Stück eingeschweißt werden.

Fahrerhaus1
Fahrerhaus1
Fahrerhaus5
Fahrerhaus5
Fahrerhaus10
Fahrerhaus10
Fahrerhaus19
Fahrerhaus19
Fahrerhaus20
Fahrerhaus20
Fahrerhaus22
Fahrerhaus22
Fahrerhaus24
Fahrerhaus24
Fahrerhaus25
Fahrerhaus25
Fahrerhaus26
Fahrerhaus26
Fahrerhaus28
Fahrerhaus28
Fahrerhaus29
Fahrerhaus29
Fahrerhaus30
Fahrerhaus30

jetzt wird der alte Lack abgeschliffen und das Heckfenster zugeschweißt. Auch Lasträder werden montiert, (damit wir die Kabine in die Lackierbox bekommen).

Jetzt noch die Türen abschleifen, 

und dann zum Lackierer bringen. 

Es müssen einige Dellen und Vorarbeiten erledigt werden, so dass es einige Zeit braucht, bis das Fahrerhaus lackiert zurück kommt.

IMG_9713_1
IMG_9713_1
IMG_9711
IMG_9711
IMG_9710
IMG_9710


bald gehts weiter

Anfang